Saturday, June 3, 2017

Heimat: die Fotografien eines Dorfwirts

Alfons Rohrer hinterließ nach seinem Tod 1998 14.000 Diapositive. Er arbeitete 50 Jahre lang zusammen mit seiner Frau als Wirt im Gasthaus Bahnhof in Sachseln, in der Schweiz. Nebenbei dokumentierte er jedoch das Leben in seinem Dorf mit der Kamera. Nicht mit dem Ziel, künstlerische Bilder zu schaffen, sondern um Momente und Erinnerungen festzuhalten. Sein Enkel fand nach seinem Tod diesen Schatz wieder und erkannte seinen historischen und emotionalen Wert.

Er begann, die Bilder zu digitalisieren und setzte sich dafür ein, eine Auswahl der Aufnahmen in einem Buch zu verewigen. Mit dem Verlag Scheidegger & Spiess fand er einen guten Partner für dieses Vorhaben. Entstanden ist eine Art Heimatalbum, das das ungeschönte Leben in einem Schweizer Dorf im 20. Jahrhundert dokumentiert. Man sieht Männer bei der Arbeit auf dem Land, bei Schießübungen und betrunken in der Wirtschaft. Wir freuen uns, eine Auswahl im Magazin zeigen zu dürfen.

Ein Mann löscht einen Brand

Drei Männer mit Masken spielen Akkordeon

Drei Männer in einer Bar

Zwei Männer spielen Karten

Männer beim Schießen

Ein Mann mit Tierleiche über den Schultern

Zwei Personen bei der Landarbeit

Ein Mann auf einem Sitz winkt

Ein Mann mit Kuh

Zwei Männer bei der Landarbeit

Ein Mann bei der Arbeit

Ein Bauernpaar

Ein Soldat mit Regenschirm vor Gewehren

Ein Junge melkt eine Ziege

Eine Weidelandschaft

Drei Männer an einem Tor

Immer wieder werden alte Fotoarchive wiederentdeckt. Das bekannteste Beispiel sind sicher die Straßenfotos aus New York von Vivian Maier. Da fragt man sich fast, wie viele Archive noch unentdeckt und im gleichen Atemzug auch, wie viele wohl für immer verloren sind. Die Fotografie ist ein großartiges Medium, um uns vergangene Zeiten nahe zu bringen. Lasst uns die Augen offen halten und keine Negative achtlos vom Dachboden in den Müll wandern.

Informationen zum Buch

Alfons Rohrer: Heimat
Sprache: Deutsch und Französisch
Einband: Gebunden
Seiten: 240
Maße: 16,5 x 23 cm
Verlag: Scheidegger & Spiess
Preis: 58 €


kwerfeldein – Magazin für Fotografie http://ift.tt/2rlMknW

Sourced by Time Trap Photography sharing the best photography tips, news and tricks throughout the industry. Time Trap Photography is dedicated to freezing those special moments in life that can be revisited and admired for generations to come. - Shannon Bourque
Please visit our main site for booking availability and rates.



"Time


Receive valuable industry knowledge delivered free to your email each day.


"Time

No comments:

Post a Comment

Thank you so much for your comment. A moderator will review and approve all relevant posts. We appreciate your support and encourage you to stay with us by subscribing to our email updates. Where you can easily pick and choose what photography subjects interests you. Subscription link: http://bit.ly/photo-sub

About Us

Time Trap Photography is dedicated to freezing those special moments in life that can be revisited and admired for generations to come. - Shannon Bourque

The lens in focus

“Life is like a camera. Just focus on what’s important and capture the good times, develop from the negatives and if things don’t work out, just take another shot.” — Unknown

TIME TRAP PHOTOGRAPHY COPYRIGHT 2016